Facebook Twitter
Store Hours: 11:00 AM to 6:00 PM Monday through Friday • 11:00 AM to 5:00 PM Saturday • Closed Sunday

Musterbrief widerspruch gegen krankenkasse

Zu diesem Zeitpunkt möchte ich darum bitten, dass [INS. CO.] die Kategorie überprüft, in die [Dr. NAME]-Dienste eingefügt wurden. Es scheint, dass mir eine Mitzahlung für [seine/ihre] Behandlung als psychiatrischer Dienst in Rechnung gestellt wird, wenn in Wirklichkeit [PATIENT NAME] [PATIENT NAME] ein pharmakologisches Management für [seine/ihre] neurobiochemische Störung zur Verfügung stellt. Offensichtlich handelt es sich dabei um eine rein medizinische Beratung. Bitte lesen Sie dieses Thema und nehmen Sie bitte Anpassungen an früheren und zukünftigen Konsultationen vor. Wenn Ihre interne Beschwerde verweigert wird, haben Sie noch einen Schritt weiter. Die ACA ermöglicht es Ihnen, eine unabhängige externe Beschwerde zu beantragen, die von einem Dritten anstelle der Versicherungsgesellschaft durchgeführt wird. Fügen Sie alle Krankenakten ein, die Ihren Aufruf unterstützen würden, und verweisen Sie auf sie in Ihrem Brief. Jede medizinische Dokumentation, die die Behauptungen unterstützt, die Sie in Ihrem Brief gemacht haben, wird Wirklich helfen, Ihren Appell durch medizinische Überprüfung unbeschadet zu bekommen. Fügen Sie auch eine Kopie der Versicherungsverweigerung an, auf die sie verweisen können. Wenn Sie ein Verweigerungsergebnis für ein Produkt anfordern, fügen Sie eine Broschüre über das Produkt bei. Manchmal verabschieden Staaten Gesetze, die Versicherungsgesellschaften verpflichten, bestimmte Dinge abzudecken, wie medizinische Formeln für bestimmte Diagnosen oder laufende Therapien für Kinder, von denen nicht erwartet wird, dass sie sich “rehabilitieren”.

Überprüfen Sie die Vorschriften Ihres Staates, um zu sehen, ob dies auf Sie zutrifft. Ihre Versicherungsgesellschaft sollte Sie innerhalb von 10 Tagen über den Eingang Ihrer Beschwerde informieren. Wenn Sie keine (in der Regel schriftliche) Bestätigung erhalten, wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, um sicherzustellen, dass Ihre Beschwerde eingegangen ist und in ihrem System protokolliert ist. Beispiel für ein Wiedereinstellungsbeschwerdeschreiben wegen Nichtzahlung (Word, 30KB) Ihr Name Ihre Telefonnummer Ihr Kindername Ihre Versicherungs-ID-Nummer Ihre Gruppennummer Ihre Anspruchsnummer für diesen speziellen Anspruch Das heutige Datum Was ich normalerweise tue, ist einen Brief von mir (dem Elternteil) zu schreiben, der detailliert beschreibt, warum der Appell gewährt werden sollte. Überraschenderweise wird nur dieser eine Buchstabe die meiste Zeit die Berufung gewinnen. Wenn dies nicht der Fall ist oder die Versicherung einen Arztbrief anfordert, bitte ich den Arzt, mir den Brief zumailen oder zu faxen und meinen eigenen Brief hinzuzufügen, der die Erklärung des Arztes ergänzt. Im Allgemeinen ist Die Drohung keine gute Idee. Aber wenn die Versicherungsverweigerung dazu führt, dass Ihrem Kind eine angemessene medizinische Versorgung verweigert wird, drohen Sie mit allen Mitteln, zu klagen oder an den Staat oder die örtlichen Vorstände zu appellieren, die die Versicherung in Ihrer Region regeln. Beginnen Sie mit einer kurzen Einführung, einschließlich des Namens, des Alters und der Primärdiagnose Ihres Kindes. Folgen Sie diesem mit einer kurzen Beschreibung des Anspruchs.

Schließlich wird kurz darauf angesprochen, warum die Versicherungsgesellschaft die Forderung falsch hält: Oft werden Ansprüche wegen einfacher Fehler wie unsachgemäßer Codierung oder falscher Identifikationsnummern abgelehnt. Einige davon können mit der Versicherung abgewickelt werden, während andere beim Anbieter in Anspruch genommen werden müssen. Diese Appelle sind in der Regel ziemlich einfach zu gewinnen, erfordern aber oft eine Anfrage, um mit einem Vorgesetzten zu sprechen. Medizinische Geräte, wie Rollstühle und Betten, sind oft nicht zugelassen, bis Sie durch viele, viele Reifen springen. Die Versicherung sendet oft sanfte Dementis oder Anfragen nach weiteren Informationen, um den Genehmigungsprozess zu verlangsamen und Sie zum Aufgeben zu bringen. Springe durch die Reifen und du wirst fast immer gewinnen! Meine Tochter, die nicht geht, nicht sitzt oder gar den Kopf hochhält, hatte ihren Kipp-Rollstuhl dreimal weich. Das erste Mal wollte die Versicherungsgesellschaft eine ärztliche Funktionsbeurteilung (die erste Beurteilung wurde von einem Gerätespezialisten vorgenommen); das zweite Mal wollten sie eine Erklärung darüber, ob sie einen Stuhl selbst antreiben könnte oder nicht (eine Frage, die eine offensichtliche Antwort auf der Grundlage ihrer beiden funktionellen Beurteilungen hätte haben müssen); und das dritte Mal wollten sie ein Foto des Stuhls.